allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB

VERTRAGSBEDINGUNGEN

 

Makai Surfyoga ist lediglich ausführender Kursleiter und nicht zuständig/verantwortlich für Buchungsrelevante Themen.

Makai Surfyoga ist daher berechtigt die hier angegebenen Daten zur Buchung an die zuständige Abteilung des "Hoftel Föhr" weiter zu leiten. 

Die weitere Kommunikation bezüglich der Buchungsabläufe und Zahlungsabwicklung wird vom

"Hoftel Föhr" geführt.

 

Für selbstverschuldete Schäden, Verluste oder Verletzungen trägt der Kursteilnehmer die volle Verantwortung.

Makai Surfyoga und alle Vertreter und Mitarbeiter von Makai Surfyoga sind von jeglichen Haftungsansprüchen freigestellt.

Falls in Folge von höherer Gewalt oder aus einem anderen schwer wiegenden Grund das Retreat nicht stattfinden kann, ist Makai Surfyoga berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Makai Surfyoga verpflichtet sich, die bereits erfolgten Zahlungen zurückzuerstatten, trägt darüber hinaus aber keine weitere Haftung.

Änderungen, Hinzufügungen und Streichungen von Bestimmungen dieser Vertragsbedingungen, sofern sie nicht abgesprochen und durch Makai Surfyoga angebracht wurden, haben keine Gültigkeit.

 

 

ONLINE BUCHUNGSMODALITÄT

 

Mit der Online Registrierung werden o.g. AGBs akzeptiert.

 

 

 

♡ Newsletter ♡