power- & surfyoga wochenenden

In unserem Leben und auf dem Board - immer wirken verschiedene Kräfte auf uns. Beim Surfen in Form der Naturgewalten, dem rauschenden Meer, dem Wind, der Welle und im Leben in Form all der Erfahrungen die wir tagtäglich machen - Ups & Downs.

 

Um optimal, nicht nur auf die nächste Welle, sondern auch die nächste Herausforderung im Leben vorbereitet zu sein brauchen wir nicht nur körperlichen Attribute, wie eine starke Oberkörper-, Arm- und Bauchmuskulatur und körperliche Fitness, sondern auch Balance und mentale Stärke und innere Ausgeglichenheit.

 

Du hast mit Surfen nichts am Hut?

Kein Problem, auch als nicht Surfer kommst du auf deine Kosten! 

 

Happy Yoga - Happy Surfin'!

 

   

Termine 2016:

09. - 11. September 2016     "Power- & Surfyoga Retreat" @ Beachmotel mit Diana (50% ausgebucht)

02. - 04. Dezember 2016      "Pre X-Mas" Power- & Detox Yoga Retreat @Beach Motel mit Diana 

                                           (buchbar ab Juni 2016)

 

 

Aloha!!!

Diana
Diana

Mein Name ist Diana. Ich bin leidenschaftliche Surferin und international anerkannte Yogalehrerin (Yoga Alliance) und Thai Yoga Masseurin. In einem früheren Leben, habe ich im Management eines großen Unternehmens gearbeitet. Nach unendlich vielen "Up's and Down's" beschloss ich meinem Leben einen Schubs in eine ganz neue Richtung zu geben. Nach meiner Ausbildung zur Yogalehrerin hatte ich den Traum meine Leidenschaften miteinander zu verbinden und die Idee von *Makai-Surfyoga* war geboren.

 

Nach 6 Jahren Yoga Praxis durch die unterschiedlichsten Stile, habe ich schließlich "Power Yoga" für mich entdeckt und ließ mich daraufhin 2010 von Andrea "Qbi" Kubasch, Dirk Bennewitz und David Lee Lurey (San Francisco) bei Poweryoga Germany in Hamburg zur Lehrerin ausbilden. 

Seither unterrichte ich "Surfer" und "Nicht-Surfer", wohin mich Wind und Wellen tragen, hauptsächlich in von Workshops, Reisen und Wochenend Retreats. 

 

"Dianas Schülern kommt nicht nur ihre offene, charmante und fundierte Art des Unterrichtens zu Gute, sondern auch ihre „Magic Hands“, wenn sie mit gekonnten Griffen aus der Thai Yoga-Massage, die Schüler in Entspannung versetzt."

 

2 Jahre verbrachte ich, als fester Crew-Bestandteil in einem Surfcamp in El Palmar, Andalusien. Als Yogaleherin und Thai-Yoga Masseurin begleitete ich Surfer und Nichtsurfer durch ihre Yogapraxis.

2015 habe ich meine Homebase am Meer, nahe Eckernförde gefunden, von der aus ich Workshops und Reisen plane.

Yoga ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil meines Lebens geworden.

Egal ob als Muntermacher, Cool Down‘er oder zur optimalen Surfvorbereitung - egal ob zuhause oder auf Reisen - Pura Vida!

 

♡ Newsletter ♡